Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Aufgabe Ihrer Bestellung erkennen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

1. Allgemeines

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichende Vorschriften gelangen nicht zur Anwendung; wir widersprechen solchen hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

2. Bestellung

Die im my felicity Online Shop angebotene Produktpalette ist eine Aufforderung an den Kunden, der Firma Catharina Goriany (nachfolgend "my felicity") gegenüber ein Angebot zum Kauf zu den im my felicity Online Shop angegebenen Bedingungen abzugeben. Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Bestellbestätigung per E-Mail oder durch die Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. My felicity behält sich insbesondere vor, das Angebot nicht anzunehmen, wenn ein Artikel nicht verfügbar ist, wenn Sie Rechnungen aufgrund früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt haben, wenn Ihre Kreditkartenprüfung nicht erfolgreich abgeschlossen wird oder wenn sonst berechtigte Zweifel an Ihrer Bonität bestehen. Kann my felicity eine Bestellung nicht ausführen, teilt my felicity Ihnen dies schnellstmöglich mit. Bestellungen werden nur zu haushaltsüblichen Mengen angenommen.

Ein Hinweis: die auf der Website dargestellten Waren wurden digital fotografiert. Es kann zu geringfügigen Abweichungen zwischen der Darstellung der Ware und der Wirklichkeit kommen; solche Abweichungen stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.

Nachdem Sie die Bestellung durch das Betätigen des "Bestellung abschließen" Buttons an uns abgeschickt haben und Ihre Kreditkartendaten erfolgreich geprüft wurden, erhalten Sie die Bestellbestätigung mit allen angegebenen Daten per E-Mail, die auch ausgedruckt werden kann.

3. Lieferung und Versandkosten

Der Standard-Versand innerhalb Österreichs kostet € 5,90, in alle anderen Ländern der EU kostet der Versand € 9,90.

Die Lieferung erfolgt mit der Deutschen Post AG (DHL), Österreichischen Post AG bzw. FedEx.

Die Lieferzeit beträgt 2 bis 5 Tage ab Bestellung. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

4. Bezahlung

Sie können die Waren wahlweise per Sofortüberweisung, mit Kreditkarte (Visa oder MasterCard) oder über PayPal bezahlen.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung.

Sollten Sie mit der Bezahlung in Verzug geraten, ist my felicity berechtigt, Mahngebühren sowie Verzugszinsen in gesetzlich zulässiger Höhe und gegebenenfalls zusätzlich anfallende Bearbeitungskosten zu verlangen.

My felicity behält sich vor, bei negativem Ergebnis der Adress- und Bonitätsprüfung nur bestimmte Zahlarten zuzulassen.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma Catharina Goriany (my felicity).

6. Rücktrittsrecht

Für unsere Kunden, die Verbraucher sind, gelten die Sonderbestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes ( KSchG ). Insbesondere sind Verbraucher gemäß § 5e KSchG berechtigt, von den mit uns über unsere Website abgeschlossenen Verträgen unter Wahrung einer Frist von 14 Tagen zurückzutreten, sofern nicht eine der Ausnahmen vom Rücktrittsrecht gemäß § 5f KSchG Anwendung findet. Die jeweils gültige Fassung des KSchG können Sie unter www.ris.gv.at abrufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Einganges beim Verbraucher. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Falls die Ware nicht im ungenützten und wiederverkaufsfähigen Zustand und in der Originalverpackung an uns rückgestellt wird, darf ein Wertersatz verlangt werden.

Im Falle der Erklärung des Rücktritts ist die Ware an folgende Adresse zurück zu senden:

My felicity
Catharina Goriany

Tuersgasse 23/14
1130 Wien, Austria

Rücktrittsfolgen

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Rücktrittserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Die Kosten des Rückversands übernimmt der Verbraucher. my felicity ist für diese nicht zuständig. Der Verbraucher ist für den versicherten Versand der Ware an my felicity, 1130 Wien, verantwortlich.

7. Datenschutz & Gläubigerschutz

Die Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung finden Sie im Impressum.

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an uns verbundene Unternehmen oder unsere Dienstleistungspartner weitergegeben.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte-Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

8. Haftungsausschluss für fremde Links

Soweit auf den Seiten von my felicity Links zu anderen Seiten im Internet enthalten sind, erklärt my felicity ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten zu haben. Deshalb distanziert sich my felicity hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

9. Sonstiges

Auf alle Verträge und Vereinbarungen zwischen dem Kunden und my felicity findet deutsches Recht Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Wien oder der nach den gesetzlichen Bestimmungen vorgesehene Gerichtsstand.